Bei der Erneuerung von Anlagen der Leit- und Sicherungstechnik, Bahnübergängen und Eisenbahnverkehrsanlagen nehmen wir das Steuer für unsere Kunden in die Hand und führen sie sicher und lösungsorientiert zu den gewünschten Zielen. Zu den Aufgaben der GTU Mobility zählen:
Planungen aller Leistungsphasen der HOAI:
Bautechnische Planungen, Planungen Leit- und Sicherungstechnik, Planungen von Bahnübergängen, Fachtechnische Prüfung Sicherungstechnischer Unterlagen, Projektsteuerung und Projektmanagement für bahntechnische Anlagen, Bauüberwachungsleistungen, Fachtechnische Planprüfungen und Erstellung von Gutachten.
Zur Sicherung von Zugfahrten müssen verschiedene Maßnahmen ergriffen werden, um einen signaltechnisch sicheren und leistungsfähigen Betrieb durchzuführen. Kompetenz, Erfahrung und
hohes Qualitätsdenken zeichnen unsere Fachingenieure, die über zahlreiche Referenzen in dieser wichtigen Materie verfügen, aus. Unsere Leistungen umfassen: Um-, Neu- und Rückbau der Infrastruktur mit Anpassung der signaltechnischen Stelleinrichtungen für Signale und Weichen, EOW- und Kabelanlagen, Zugnummern- und Zuglenkungsanlagen, Gleisfreimeldungen etc.
Unser Team aus langjährig erfahrenen Ingenieuren nimmt sich viel Zeit für die Beratung ihrer Kunden bei der Planung und dem Bau von Rangier- und Ablaufanlagen – vorausblickend und analytisch klar sind unsere Ratschläge und Empfehlungen. Rangier- und Ablaufanlagen sind komplexe Einheiten mit hohem Anspruch an Logistik und Sicherheit. Grundlage der Beratung unserer Kunden sind die Erkenntnisse aus vielen Planungen und Baumaßnahmen hinsichtlich der besten wirtschaftlichen Lösung.
Ihr Bauvorhaben an bestehenden oder neuen Bahnhofsanlagen und, wenn erwünscht, deren Anbindung an den Verkehrsfluss, wie z.B. Fahrradwege, ist eine komplexe Aufgabe. Wir nehmen die Bewertung, Planung, Genehmigung und Ausschreibung in die Hand und achten darauf, dass Sie neben der wirtschaftlich besten Leistung auch die für die Reisenden komfortabelste Lösung erhalten. Wir übernehmen dabei Planung, Termin- und Kostensteuerung sowie die Ausschreibung der Gesamtmaßnahme.
Bahn
Eine frühe Einbindung der TGA Kompetenz kann sich auf den weiteren Verlauf eines Projektes positiv auswirken. Durch einen immer höheren Komfortanspruch, den steigenden Sicherheitsanforderungen an Hochbauprojekte und die komplexen Schnittstellen haben sich die anteiligen Kosten für haustechnische Anlagen im Projekt in den Anlagen im Projekt in der jüngsten Vergangenheit deutlich erhöht. Inzwischen nehmen Sie rund 40% der Gesamtkosten ein.

Wir unterstützen unsere Auftraggeber im Bereich der technischen Gebäudeausrüstung beratend schon im Bereich der Projektentwicklung.

Wir beraten unsere Kunden unterstützend bei der Auswahl idealer Planungspartner. Darüber hinaus begleiten wir sie als objektiver Beobachter während der Angebots- und Bieterverfahren. Wir bewerten für unsere Auftraggeber alle Vergabevorschläge der Gewerke bis einschließlich der Nachunternehmer.
Unsere Auftraggeber begleiten wir unterstützend durch die weiteren Projektphasen Genehmigungs,- Entwurfs- und Ausführungsplanung und überprüfen diese hinsichtlich der Erreichung der erforderlichen Qualitätsziele.
Unseren Kunden bieten wir während der Planungs- und Ausführungsphase analytische Bestandsaufnahmen mit zielorientiertem Krisenmanagement an.
Das Verkehrsnetz mit den Hauptverkehrsachsen muss in einem leistungsfähigen, verkehrssicheren Zustand erhalten und weiterhin vervollständigt werden, damit es dieser Herausforderung auch künftig gerecht wird. Unsere Ingenieure erstellen die Planungs- und Steuerungskonzepte, die neben den wichtigen wirtschaftlichen Aspekten auch den Umweltschutz berücksichtigen. Wir kümmern uns um Vermessung und Baugrunduntersuchung, hydrologische – und Luftschadstoffuntersuchung, fertigen Ausführungspläne sowie Ausschreibungsunterlagen und übernehmen das komplette Projektmanagement.

Parkplätze für PKW gibt es auf den Raststättenanlagen sogar in der Urlaubszeit in der Regel in ausreichender Anzahl. Allerdings besteht ein enormer Nachholbedarf für den zusätzlichen Bau von Lkw-Stellplätzen. Wir planen Park- und Rastanlagen oder PWC-Anlagen dort, wo es für die Zukunft erforderlich ist. Durch die langjährige Erfahrung unserer Mitarbeiter sind wir in der Lage auch komplexe Neubau- oder Erweiterungsmaßnahmen zu planen und zu steuern.

Um Straßen in Städten, Gemeinden und Ortschaften von zunehmend stärker werdendem Schwerlast- und Durchgangsverkehr zu entlasten, werden von GTU Mobility neue Wegekonzepte geplant und in ihrer Ausführung gesteuert. Diese Bauvorhaben sind eine komplexe Aufgabe. Gleiches gilt für Verkehrsplanungen in Wohn- und Gewerbegebieten und den Bau von Kreisverkehrsplätzen, die den Verkehrsfluss entlasten.Wir nehmen Bewertung und Beratung, Planung, Genehmigung, Ausschreibung und Steuerung in die Hand und achten darauf, dass unsere Auftraggeber neben der wirtschaftlich besten Leistung auch die für die Anwohner und
Eine kluges und effizientes Projektmanagement ist die Basis für jede erfolgreiche Projektabwicklung. Unterschiedliche Leistungsbereiche, zeitliche Vorgaben, klar definierte Budgets und mehrere Partner sind für unsere verantwortlichen Ingenieure bei der Organisation und Kontrolle des Projektes immer wieder eine Herausforderung. Bei der Planungsanalyse und der Steuerung des Bauvorhabens hilft uns die Erfahrung unserer fachkundigen Ingenieure. Ziele werden im Vorfeld methodisch gesteckt und Wege bis ins kleinste Detail beschrieben. Oberste Maxime sind für uns zuerst höchste Sicherheit und Qualität, gemeinsam mit wirtschaftlicher Arbeitsweise sowie termingetreuer Fertigstellung.
Unser Leistungsbild für das Baumanagement liegt in den Schwerpunkten: Bauüberwachung, Bauoberleitung, Werksabnahme, Montageaufsicht, Abrechnung, Abnahme, Inbetriebnahme, Dokumentation, Finanzplan, Ablaufplan, Kostenkontrolle, Qualitätskontrolle, Koordination, Vertragsmanagement, Nachtragswesen und Sicherheits- und Gesundheitsschutz
projektmanagement
Unser Leistungsbild für die Prüfung und Begutachtung liegt in den Schwerpunkten: Leit- und Sicherungstechnik, Verkehrsanlagen und tiefbautechnischer Planungen.
Gutachten